Heid/Rothemühle. In der Heiligen Messe am 19. November 2017 wuden in der St. Antonius Heid Kirche insgesamt vier neue Messdienerinnen und Messdiener der Pfarrgemeinde St. Marien Römershagen eingeführt. Nach Abschluss der Grundausbildung dürfen sie jetzt endlich den Dienst am Altar ausüben.
Pastor Jörg Kutrieb segnete die vier neuen Messdienerinnen und Messdiener und so dürfen sie nun nach Abschluss der Grundausbildung den Dienst am Altar ausüben. In der Heiligen Messe beteiligten sie sich bereits als Vorbeter, während die älteren Messdiener den Altardienst übernahmen.
Die neuen Messdiener sind: Franziska, Lenn, Lukas und Johannes.

Gerlingen. Am Sonntag, 10.09.2017 feierte die St. Antonius Einsiedler Gemeinde in Gerlingen ihr Kapellen-, Reliquien- und Pfarrfest.

Es begann um 09.00 Uhr mit dem Festhochamt und der Erhebung des Antoniusschreins in der Pfarrkirche. Die musikalisch sehr ansprechende Gestaltung des Gottesdienstes übernahm der Musikverein Gerlingen.

Nach der Heiligen Messe begann das Pfarrfest rund um die Begegnungsstätte. Auch hier zeigte der Musikverein bei einem Platzkonzert sein Können.

Neben den gekühlten Getränken und Deftigem vom Grill konnten alle Besucher auch die vielen leckeren,  selbst gebackenen Kuchen und Torten genießen.  Die Mitarbeiterinnen des Kindergartens und die Betreuer der Pfadfinder sorgten rund um die Begegnungsstätte und im Jugendheim bestens für die Unterhaltung der Kinder und Jugendlichen. 

Der Gemeindeausschuss Gerlingen bedankt sich bei allen, die zur Durchführung des Festes beigetragen haben, ganz herzlich. 

Der Erlös ist für die Gestaltung und Erhaltung des Friedhofs in Gerlingen bestimmt.

  • in jeder Kirche soll mindestens eine Sonntagsmessfeier im Monat stattfinden

  • werktags sollen nach Möglichkeit im 14tägigen Wechsel Eucharistiefeiern angeboten werden.

  • die Messfeiern finden möglichst immer zur selben Uhrzeit am selben Wochentag statt.

  • als Grundversorgung werden die Sonntagsmessen in Wenden, Hünsborn und Gerlingen angesehen, die mit zwei Vorabendmessen ergänzt werden.

  • ortsbezogene Feste und Feiern werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Dies ist allerdings nur möglich, wenn alle Beteiligten einen gewissen Grad an Flexibilität und Toleranz mitbringen und die Absprachen rechtzeitig erfolgen.

  • da sich die Vakanz über einige Monate erstreckt und auch die Sommerferien einbeziehen, wird es Wochen geben, an denen nur ein Priester vor Ort ist. Für diese Zeit muss das Angebot an Gottesdiensten weiter eingeschränkt werden (wird später veröffentlicht!). An Sonntagen werden auch Wort-Gottes-Feiern eingeplant.

Notfallrufnummer

für dringende
seelsorgliche Notfälle
z. B. bei Todesfällen oder
zur Krankensalbung 
0151 / 11 77 55 06

Aktuelle Termine

Keine Einträge gefunden

Gottesdienständerungen

Gottesdienstliche Angebote - Live Übertragungen

Aus dem Paderborner Dom: per Live-Stream über die Homepage des Erzbistums Paderborn

Täglich:             8.00 Uhr        Morgengebet

                                                12.00 Uhr        Mittagsgebet

                                                18.30 Uhr        Hl. Messe

Sonntagsmessen

Im Fernsehen:

ZDF                               9.30 Uhr        in der Regel alle 2 Wochen kath. Messfeier

EWTN                          10.00 Uhr        Hl. Messe aus dem Kölner Dom

k-tv                              19.00 Uhr        Hl. Messe

Im Internet:

Radio Horeb                10.00 Uhr Hl. Messe

Im Radio:

Domradio                   10.00 Uhr        Hl. Messe

WDR 5                         10.00 Uhr        in der Regel alle 2 Wochen kath. Messfeier

Deutschlandfunk         10.05 Uhr        in der Regel alle 2 Wochen kath. Messfeier

Radio Horeb                10.00 Uhr        Hl. Messe

Werktagsmessen:

Im Fernsehen:

Bibel.TV                        8.00 Uhr        Hl. Messe

k-tv                                7.00 Uhr        Hl. Messe  (Mo; Fr; Sa)

                                      9.00 Uhr        Hl. Messe (an einigen Werktagen vorher Rosenkranz)

12.00 Uhr        Hl. Messe (Mo-Fr)

19.00 Uhr        Hl. Messe (Mo-Sa)

Im Radio:

Radio Horeb                  9.00 Uhr        Hl. Messe

 




 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 


 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Link per Mail den Sie Bestätigen müssen. Erst danach ist die Anmeldung zum Newsletter abgeschlossen.

Öffnungszeiten PV-Büro

Steckebahn 3
Tel. 02762/4000200

Öffungszeiten:
Mo.: 9-12 Uhr
Di.: 15-18 Uhr
Mi.: geschlossen
Do.: 9-12 Uhr
Fr.:  9-12 Uhr

 

Zum Seitenanfang