Pastoralverbund Wendener Land

Sternsingeraktion in Hünsborn

  • Drucken

Mit goldenen Sternen, Kronen und prächtigen Gewändern zogen am 11.01.15 im Anschluss an den Aussegnungsgottesdienst 35 junge Majestäten durch Hünsborn. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein" gingen die als Kaspar, Melchior und Balthasar verkleideten Kinder  unermüdlich von Haus zu Haus, um nach dem Vorbild der Heiligen Drei Könige den Segen Gottes zu den Menschen der Gemeinde zu bringen. Dabei baten sie um eine Spende für ihre an Hunger leidenden Altersgenossen auf den Philippinen. Als um 15.00 Uhr die letzten Sammeldosen im Pfarrheim abgegeben wurden, konnten die Hünsborner Mädchen und Jungen stolz auf den von ihnen gesammelten Betrag von insgesamt 5873,40 € sein.Manchmal können kleine Könige eben Großes bewegen.

 

Erfolgreiche Sternsingeraktion in Wenden/Möllmicke

  • Drucken

57 Sternsinger in Wenden sammeln neues Rekordergebnis über 11.000 Euro

Wenden/Möllmicke. Prächtige, festliche Gewänder flatterten, Kronen und Sterne glänzten und die Aufregung und Motivation war greifbar, als am vergangenen Sonntag 57 Kinder in Gestalt von Kaspar, Melchior, Balthasar und Sternträger sich kurz nach 9 Uhr auf den Weg vom Pfarrheim zur Pfarrkirche machten, um in einem feierlichen Gottesdienst ausgesandt zu werden.  Erstmalig hinzu kamen in diesem Aussendungsgottesdienst 15 Sternsinger aus der Filialgemeinde Elben, um anschließend in ihrem Ort Spenden zu sammeln.

Sternsinger_Wenden_2015_3255_AAufstellung der 72 Sternsinger aus Elben, Möllmicke und Wenden zu einem königlichen und farbenfrohen Gruppenbild nach dem feierlichen Aussendungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Severinus Wenden.

Weiterlesen...

 

Sternsingeraussendung in St. Hubertus Ottfingen

  • Drucken

Ottfingen. Stürmisch ging es am Sonntag, 11. Januar 2015 zu, als nicht nur der Wind sein Bestes gab, sondern sich insgesamt 39 aufgeregte Kinder und Jugendliche in 11 Gruppen auf einen langen Marsch durch Ottfingen begaben.

Bereits einen Tag zuvor hatten die Sternsinger die erste Aufregung zu überstehen. In ihren prächtigen Gewändern waren sie fast alle erschienen um hier hochoffiziell ausgesendet zu werden. Doch damit nicht genug, die Sternsinger hatten die Möglichkeit an der von Vikar Mike Lambrecht zelebrierten und den Ottfinger Chören begleiteten Messe mitzuwirken. Aus den Reihen der Sternsinger wurden die Messdiener abgestellt welche alle gemeinsam mit Vikar Lambrecht in die gut besuchte Kirche einzogen. Drei Sternsinger durften die ehrenvolle Aufgabe übernehmen und die Kyrie-Rufe vortragen. In der folgenden Predigt, die vor allem auch an die Sternsinger gerichtet war, wurde die Wichtigkeit und Bedeutung der Sternsinger hervorgehoben. Noch einmal wurde verdeutlicht, dass es eben nicht jedem Menschen so gut geht wie uns, sondern es viele, viele Menschen und vor allem auch Kinder gibt, denen es am Wichtigsten fehlt. Genau für eben diese Kinder sammeln die Sternsinger Geld.

Weiterlesen...

 

Sternsingeraussendung in St. Antonius Gerlingen

  • Drucken

Gerlingen. Unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein - Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit" nahmen 42 Kinder und Jugendliche aus Gerlingen an der diesjährigen Sternsingeraktion teil. Nach dem feierlichen Aussendungsgottesdienst am Sonntag, den 11.01., der von Pastor Bogdoll anschaulich zelebriert und von der Musikgruppe Loreto professionell begleitet wurde, machten sich die "Könige" auf den Weg, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und für die von Armut betroffenen Kinder zu sammeln. Dank des Einsatzes der gut motivierten Sternsinger, die bereits am Dienstag, den 06.01., erstmalig in 2 Gruppen die Gerlinger Geschäfte und Praxen besuchten, und dank der großzügigen Unterstützung der Gerlinger Bürger und Geschäftsleute konnte in diesem Jahr die Spendensumme des letzten Jahres um über 1.100,-- Euro übertroffen werden, d.h. die Gerlinger Sternsinger sammelten stolze 5.546,30 Euro. Erfreulich ist, dass sie auch an die Kinder in ihrer näheren Umgebung dachten und einen großen Teil ihrer gesammelten Süßigkeiten dem Warenkorb zur Verfügung stellten.

Weiterlesen...

 

Sternsingeraussendung St. Antoius Heid

  • Drucken

Dezember-Januar_2015_086_-_Kopie28 Sternsinger zogen am 11. Januar durch Heid, Rothemühle, Bebbingen, Trömbach, Hilchenbach und Rothenborn. Unter em Motto "Segen bringen -Segen sein" sammelten sie insgesamt 2248,00 Euro für Kinder auf den Philippinen. Nach dem Aussendungsgottesdienst mit Vikar Mike Lambrecht machten sich Caspar, Melchior und Balthasar auf den Weg, um den Menschen den Segen in die Häuser zu bringen.

Hier befinden sich weitere Bilder von den Sternsingern.

 

Seite 1 von 25

Gottesdienständerungen

 

St. Kunibertus Hünsborn
Do. 29.01.2014: 14:30 Uhr Requiem

St. Antonius Gerlingen
Do. 29.01.2015: 14.30 Uhr Requiem

Die Intentionen der Hl. Messen werden in die Requien verschoben.

Notfallrufnummer

für dringende
seelsorgliche Notfälle
z. B. bei Todesfällen oder
zur Krankensalbung
0175 / 900 1982