Gerlingen. "Die Sternsinger kommen…" so hieß es am Donnerstag in den Firmen, Geschäften und Praxen und am Sonntag in den Haushalten in Gerlingen.

Am Sonntag, den 06.01.2019 machten sich 38 Sternsinger in Gerlingen auf den Weg, um den Segen für das neue Jahr zu den  Haushalten zu bringen


Unter dem Motto  „Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit!“  waren 38  kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern in Begleitung von 5 Betreuern  nach den Aussendungsgottesdiensten unterwegs zu den Menschen. Gerne schrieben sie ihren Segensspruch „20*C+M+B+19“, Christus Mansionem Benedicat, Christus segne dieses Haus, an unzählige Türen und sammelten dabei insgesamt 6.475,48 Euro für Not leidende Kinder. So brachten die Gerlinger Sternsinger nicht nur den Segen in die Häuser, Firmen und Geschäfte, sie wurden auch selbst ein Segen für die benachteiligten Kinder in aller Welt. Besonders deutlich wurde dies auch noch einmal, als sie am Ende der Aktion wieder einmal einen Teil der für sie gedachten Geldspenden an das Kindermissionswerk abgaben und einen großen Teil der Süßigkeitsspenden  dem Warenkorb in Olpe zur Verfügung stellten. 

Das Organisationsteam der Gerlinger Sternsingeraktion bedankt sich ganz herzlich bei allen Sternsingerinnen und Sternsinger für ihren selbstlosen Einsatz  und bei all denen, die für die Aktion gespendet haben und durch ihre nette und freundliche Aufnahme die Sternsinger motivieren, sich auch zukünftig für diese wichtige Aktion einzusetzen.

Ein ganz herzliches Dankeschön auch an Herrn Pastor Bogdoll, der am Donnerstag und am Sonntag bei den Aussendungsgottesdiensten die passenden, motivierenden Worte für unsere Sternsinger fand und an die Musikgruppe Loreto, die, wie immer, den Aussendungsgottesdienst musikalisch perfekt begleitete.

Sternsinger brachten den Segen am Donnerstag, den 03.01.2019 zu den Firmen, Geschäften und Praxen in Gerlingen

Gerlingen. Am Sonntag, 10.09.2017 feierte die St. Antonius Einsiedler Gemeinde in Gerlingen ihr Kapellen-, Reliquien- und Pfarrfest.

Es begann um 09.00 Uhr mit dem Festhochamt und der Erhebung des Antoniusschreins in der Pfarrkirche. Die musikalisch sehr ansprechende Gestaltung des Gottesdienstes übernahm der Musikverein Gerlingen.

Nach der Heiligen Messe begann das Pfarrfest rund um die Begegnungsstätte. Auch hier zeigte der Musikverein bei einem Platzkonzert sein Können.

Neben den gekühlten Getränken und Deftigem vom Grill konnten alle Besucher auch die vielen leckeren,  selbst gebackenen Kuchen und Torten genießen.  Die Mitarbeiterinnen des Kindergartens und die Betreuer der Pfadfinder sorgten rund um die Begegnungsstätte und im Jugendheim bestens für die Unterhaltung der Kinder und Jugendlichen. 

Der Gemeindeausschuss Gerlingen bedankt sich bei allen, die zur Durchführung des Festes beigetragen haben, ganz herzlich. 

Der Erlös ist für die Gestaltung und Erhaltung des Friedhofs in Gerlingen bestimmt.

Gerlingen - Am 01.07.2017 feierte die St. Antonius Einsiedler Gemeinde in Gerlingen in einem feierlichen Familiengottesdienst die Messdienereinführung von Jakob Clemens, Moritz Dornseifer, Sophie Henzel, Jakob Lüke, Bess Samulewitsch und Ole Simon. 

Nachdem die sechs  neuen Messdiener gelobten, ihren Dienst am Altar nach besten Kräften zu erfüllen, nahm Herr Pastor Bogdoll sie im Namen der Pfarrgemeinde in den Ministrantendienst auf, überreichte ihnen die zuvor gesegneten Plaketten und betonte, dass sie nun wichtige Aufgaben in den Gottesdiensten erfüllen werden.

Die St. Antonius Gemeinde Gerlingen freut sich, dass sich die 4 Jungen und 2 Mädchen  für  diesen wichtigen Dienst am Altar entschieden haben und wünscht ihnen dabei viel Freude und allzeit Gottes Segen. 

Für die musikalisch sehr ansprechende und professionelle Gestaltung des Familiengottesdienst bedankt sich die Kirchengemeinde ganz herzlich bei der  Musikgruppe Loreto, und für die gute Vorbereitung der neuen Messdiener bei Herrn Pastor Bogdoll sowie Martina und Matthias Graumann.

Notfallrufnummer

für dringende
seelsorgliche Notfälle
z. B. bei Todesfällen oder
zur Krankensalbung 
0151 / 11 77 55 06

Aktuelle Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Das Pastoralverbundsbüro ist bis auf weiteres dienstagvormittags geschlossen.  

Aktuelle Termine

Keine Einträge gefunden

Gottesdienständerungen

St. Hubertus Ottfingen

Fr. 20.09.: 15.00 Uhr Requiem

   

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 


 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Öffnungszeiten PV-Büro

Steckebahn 3
Tel. 02762/4000200

Öffungszeiten:
Mo.: 9-12 Uhr
Di.: 15-18 Uhr
Mi.: geschlossen
Do.: 9-12 Uhr
Fr.:  9-12 Uhr

 

Zum Seitenanfang