„Mit Maria durch den Sommer“

An den nächsten Sonntagen laden wir alle Familien mit kleineren Kindern um 17.00 Uhr zu einer Familienandacht auf die Dörnschlade ein. Willkommen sind alle Kinder (bis ungefähr 10 Jahre) mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern.

In diesen kurzen Gottesdiensten wird jeweils eine Begebenheit aus dem Leben Marias den Kindern erzählt und nahegebracht, es wird gebetet und am Ende bieten wir allen Kindern und Familien einen (Corona konformen) Einzelsegen an. Auch musikalisch werden die Andachten kindgemäß gestaltet sein.

Die konkreten Termine und Themen sind:

Sonntag, 11. Juli
Verkündigung – Der Engel kommt zu Maria

Sonntag, 18. Juli
Heimsuchung – Maria besucht Elisabeth

Sonntag, 25. Juli
Darstellung – Maria bringt Jesus in den Tempel

Sonntag, 1. August
Zu Besuch -Maria macht sich Sorgen

Sonntag, 8. August
Hochzeit zu Kana – Maria ist dabei

Es könnten mitgebracht werden: Ein kleines Geschenk für Maria, z. Bsp. eine Blume, das Gotteslob, ein Rosenkranz.
Der Welttag der Großeltern und der älteren Generation am 25. Juli wird auch in der Andacht an diesem Tag bedacht. Da hoffen wir auf besonders viele Großeltern mit ihren Enkeln.

Pastor Michael Kleineidam

 

„Guter-Hirte-Sonntag“, so wird der 4. Sonntag der Osterzeit gerne genannt. Im Evangelium war zu hören wie Jesus sich selbst als „Guten Hirten“ bezeichnet.  Am Bild des Guten Hirten können wir uns orientieren, wenn wir ihm nachfolgen wollen. Es braucht Menschen, die bereit sind, sich wie dieser gute Hirte um andere zu sorgen. Es braucht Menschen, die sich in den Dienst nehmen lassen, um für andere da zu sein. Es braucht Menschen, die Orientierung geben und vorangehen. Deshalb ist der vierte Ostersonntag weltweit der Tag, an dem um Geistliche Berufungen gebetet wird.

MD Aufnahme Heid IMG 2799

Passend dazu wurden am 25.April  zwei neue Messdiener für den Dienst am Altar neu eingeführt.
Nach mehreren Monaten Übungszeit, mit manchen Unterbrechungen und einigen Hürden war es für Eliah Kaufmann und Nele Alterauge nun endlich soweit und Sie konnten mit Unterstützung der gesamten Heider Ministranten in der St.-Antonius-Kirche in Heid Ihren Dienst antreten.

 

 

Die neuen Ministranten Eliah Kaufmann und Nele Alterauge mit Vikar Albert

                        

 

Die gesamte Ministrantenschar um Vikar Albert in der St.-Antonius-Kirche in Heid

 Nicht nur die Vorbereitung und Übungstermine wurden von Vikar Albert durchgeführt sondern auch der feierliche Gottesdienst zelebriert.
Die Heider Messdienergruppe und das Leitungsteam heißen die Neuen herzlich  willkommen und wünschen ihnen viel Freude bei Ihrer Aufgabe.

 


Ab sofort gilt in allen Gottesdiensten wieder die Maskenpflicht !
Wir bitten um Beachtung!

Hier können Sie unser Formular zum Gottesdienstbesuch herunterladen und ausdrucken.


Neue Regelungen für Gottesdienste

Liebe Gemeindemitglieder!

Sehr kurzfristig kam die Anweisung des Landes NRW über das Erzbistum, dass schon ab dem Pfingstfest alle an Gottesdiensten Teilnehmenden verpflichtend namentlich erfasst werden müssen.

Die Ordner am Kircheneingang halten ein Formular bereit, welches jeder Gottesdienst – Teilnehmer im Eingangsbereich ausfüllen muss, mit Namen, Adresse und Telefonnummer.

Da dies zu einem Stau kurz vor dem Gottesdienst kommen könnte, bitte wir Sie alle, rechtzeitig zum Gottesdienst zu kommen.

Noch besser wäre es, wenn sie das Formular schon vorher zu Hause ausfüllen und fertig mitbringen. Es liegt in allen Kirchen aus; auch kann man es hier direkt herunterladen.

Alle Zettel werden 4 Wochen sicher verwahrt und dann vollständig vernichtet.

Wir bitten sie alle um Ihr Verständnis für diese verordnete Regelung.

                                                                                  Pfarrer Michael Kleineidam

Hier können Sie die Vordrucke herunterladen und bei Ihrem Gottesdienstbesuch abgeben.
Ohne die Hinterlegung Ihrer persönlichen Daten darf der Gottesdienstbesuch nicht gestattet werden.

 

Notfallrufnummer

für dringende
seelsorgliche Notfälle
z. B. bei Todesfällen oder
zur Krankensalbung 
0151 / 11 77 55 06

Aktuelle Termine

Keine Einträge gefunden

Gottesdienständerungen

Gottesdienstliche Angebote - Live Übertragungen

Aus dem Paderborner Dom: per Live-Stream über die Homepage des Erzbistums Paderborn

Täglich:             8.00 Uhr        Morgengebet

                                                12.00 Uhr        Mittagsgebet

                                                18.30 Uhr        Hl. Messe

Sonntagsmessen

Im Fernsehen:

ZDF                               9.30 Uhr        in der Regel alle 2 Wochen kath. Messfeier

EWTN                          10.00 Uhr        Hl. Messe aus dem Kölner Dom

k-tv                              19.00 Uhr        Hl. Messe

Im Internet:

Radio Horeb                10.00 Uhr Hl. Messe

Im Radio:

Domradio                   10.00 Uhr        Hl. Messe

WDR 5                         10.00 Uhr        in der Regel alle 2 Wochen kath. Messfeier

Deutschlandfunk         10.05 Uhr        in der Regel alle 2 Wochen kath. Messfeier

Radio Horeb                10.00 Uhr        Hl. Messe

Werktagsmessen:

Im Fernsehen:

Bibel.TV                        8.00 Uhr        Hl. Messe

k-tv                                7.00 Uhr        Hl. Messe  (Mo; Fr; Sa)

                                      9.00 Uhr        Hl. Messe (an einigen Werktagen vorher Rosenkranz)

12.00 Uhr        Hl. Messe (Mo-Fr)

19.00 Uhr        Hl. Messe (Mo-Sa)

Im Radio:

Radio Horeb                  9.00 Uhr        Hl. Messe

 




 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 


 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Link per Mail den Sie Bestätigen müssen. Erst danach ist die Anmeldung zum Newsletter abgeschlossen.

Öffnungszeiten PV-Büro

Steckebahn 3
Tel. 02762/4000200

Öffungszeiten:
Mo.: 9-12 Uhr
Di.: 15-18 Uhr
Mi.: geschlossen
Do.: 9-12 Uhr
Fr.:  9-12 Uhr

 

Zum Seitenanfang