Start des Projektes „Orgelrenovierung in der St. Severinus Pfarrkirche“

Am Samstag, dem 14. und Sonntag, 15. August hätten wir eigentlich unsere Kirmes, also unsere „Kirchweih“ mit großem Festgottesdienst gefeiert. Ebenso feiern wir an diesem Kirmeswochenende das Fest Maria Himmelfahrt.

Orgel ProjektIn diesem Jahr, da nun der äußere Rahmen der Kirmes wegen Corona ganz weggebrochen ist, wollen wir uns wieder auf den Ursprungort und -grund der Kirmes besinnen: das ist ja die Wendener Pfarrkirche mit ihrer wechselhaften Geschichte, ihren reichhaltigen Kunstschätzen und einem Inventar, das es unbedingt zu erhalten gilt.

In den Gottesdiensten (Vorabendmesse 17 Uhr und Hochamt am Sonntag um 10.30 Uhr) wird der Grundstein für die dringend erforderliche Renovierung unserer 270 Jahre alten Orgel gelegt, indem wir gleichsam als erste Maßnahme die erste Kollekte zur Finanzierung der Orgelsanierung abhalten. Es werden weitere andere Aktionen im Laufe des Jahres folgen.

Im Anschluss an die Gottesdienste wird es eine kurze Einführung zum Orgel-Projekt geben. Weitere Informationen finden Sie auch hier: orgel-wenden.de

Ganz herzliche Einladung an die gesamte Kirchengemeinde St. Severinus, die Besucher unserer Pfarrkirche aus anderen Orten und an die Musikliebhaber unter Ihnen!