Der Pfarrgemeinderat besteht als Gesamtpfarrgemeinderat aus den Pfarreien St. Severerinus Wenden (einschließlich der Fillialgemeinden Altenhof, Elben und Schönau), St.-Antonius Eins. Gerlingen, St.-Kunibertus Hünsborn, St.-Marien Römershagen (einschließlich der Filialgemeinden Heid und Brün) und den Pfarrvikarien St.-Hubertus Ottfingen und St.-Antonius von Padua Hillmicke. 

Der Pfarrgemeinderat soll das Leben der Pfarrgemeinde mitgestalten und mittragen. Er soll alle Kräfte der Gemeinde zur Wahrnehmung ihrer gemeinsamen Verantwortung zusammenführen. Die Aufgabe des Pfarrgemeinderates besteht vor allem darin, den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen sowie alle die Pfarrgemeinde betreffenden Fragen zusammen mit ihm zu erforschen, zu beraten und für deren Durchführung Sorge zu tragen, falls kein anderer Träger zuständig oder zu finden ist.

Logo_pgrwahl_farbigIn den Gesamt-Pfarrgemeinderat werden die Kandidaten direkt von den Gemeindemitgliedern gewählt. Die Zahl der Pfarrgemeinderäte, die jede Pfarrgemeinde direkt wählt, richtet sich dabei nach der Zahl der Gemeindemitglieder. So wurden bei den Wahlen am 09./10. November 2013 in der Pfarrgemeinde Wenden (einschließlich der Filialgemeinden Altenhof, Elben und Schönau) insgesamt 6 Mitglieder gewählt, in der Pfarrgemeinde Römershagen (einschließlich der Filialgemeinden Heid und Brün) 3 Mitglieder, in den Pfarrgemeinden Gerlingen und Hünsborn jeweils 2 Mitglieder und in den Pfarrvikarien Ottfingen und Hillmicke jeweils 2 Mitglieder gewählt. Die gewählten Mitglieder werden in unmittelbaren und geheimen Wahlen von den Mitgliedern der Pfarrgemeinde gewählt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre. Eine mehrmalige Wiederwahl ist möglich.

Der Gesamt-Pfarrgemeinderat setzt sich aus gewählten, amtlichen, berufenen und beratenden Mitgliedern zusammen. Mitglieder kraft ihres Amtes sind der Leiter des Pastoralverbundes und weiteren Mitglieder des Pastoralteams (Pastor, Vikare, ein Diakon und ein Gemeindereferent). An den Sitzungen des Gesamt-Pfarrgemeinderates nehmen außerdem von jedem Kirchenvorstand ein gewähltes Kirchenvorstandsmitglied sowie Vertreter oder Vertreterinnen der in den kirchlichen Einrichtungen (Kindergärten, KOT) hauptamtlich Beschäftigten beratend teil. Der Leiter des Pastoralverbundes kann im Einvernehmen mit den gewählten Mitgliedern des Gesamt-Pfarrgemeinderat weitere Männer und Frauen in den Pfarrgemeinderat berufen.

Die Sitzungen des Gesamt-Pfarrgemeinderates sind öffentlich.

Der Gesamt-Pfarrgemeinderat kann für bestimmte Aufgaben oder für bestimmte Gemeindeteile Sachausschüsse bilden.

Ansprechpartner:

Vorsitzende:
Brigitte Hennecke: Uferstr. 42, 57482 Wenden, Tel. 02762 / 1089

stellvertretende Vorsitzende:
Christel Solbach, Bebbinger Straße 8, 57482 Wenden, Tel. 02762/ 89 09

Hier finden Sie die Auflistung aller Mitglíeder des Gesamtpfarrgemeinderats.

Aktuelle Termine

Gottesdienständerungen

St. Antonius Heid
Fr. 14.07.: 15.00 Uhr Requiem

St. Hubertus Ottfingen
Sa.: 15.07.: 10.00 Uhr Requiem
Mo. 17.07.: 15.00 Uhr Requiem

Die Hl. Messen und deren Intntionen werden in die Requien verlegt.

 

 

 

Notfallrufnummer

für dringende
seelsorgliche Notfälle
z. B. bei Todesfällen oder
zur Krankensalbung
0151 / 11 11 06 98

Newsletter

Hier können Sie sich für unserem Newsletter anmelden

Öffnungszeiten PV-Büro

Steckebahn 3
Tel. 02762/4000200

Öffungszeiten:
Mo.: 9-12 Uhr
Di.: 9-12 u. 15-18 Uhr
Mi.: geschlossen
Do.: 9-12 u. 15-18 Uhr
Fr.: 9-12 Uhr

 

Zum Seitenanfang