Pfarrer Michael Kleineidam, herzlich willkommen

  

Generalvikar Alfons Hardt installierte unseren neuen Pfarrer Michael Kleineidam in der Krypta des Hohen Domes von Paderborn.

Nachdem Pfarrer Kleineidam seinen Amtseid am Grabe des Hl. Liborius abgelegt und das Glaubensbekenntnis gesprochen hatte, setzte ihm der Generalvikar sein Birett auf und übertrug ihm so symbolisch die Leitung der Pfarrei St. Severinus Wenden. Gleichzeitig ist damit die Leitung des Pastoralen Raumes „Pastoralverbund Wendener Land“ verbunden. Es ist das Versprechen, in den ihm anvertrauten Gemeinden die Hl. Messe zu feiern und Sakramente zu spenden.

Am kommenden Sonntag, 29.04.2018 wird unser neuer Pfarrer durch Dechant Andreas Neuser, der in den vergangenen Monaten unseren Pastoralverbund verwaltet hat, um 15.00 Uhr in einer feierlichen Messe eingeführt.

Bei dieser Messfeier, zu der alle Gemeindemitglieder des Pastoralverbundes eingeladen sind, wird am Anfang die Ernennungsurkunde verlesen und seine Verantwortung für alle Gemeinden  des Pastoralen Raumes eingegangen.

Der neue Pfarrer wird im Verlauf der Messfeier zum Priestersitz, Taufbrunnen, Ambo und Altar geführt. Hierbei werden die jeweiligen Aufgaben (Leitung, Sakramentenspendung, Verkündigung und Eucharistie feiern) verdeutlicht und ihm anvertraut.

Die Messfeier wird musikalisch vom Kirchenchor Wenden, dem Pfarr-Cäcilien-Chor Hünsborn sowie Axel Bachmann an der Orgel mitgestaltet. Fahnenabordnungen aus allen Gemeinden als auch Vertreter der Messdiener aus allen Orten und die Einbindung der einzelnen Pfarreien in die Liturgie verdeutlichen, dass Pfarrer Kleineidam für alle Gemeinden des Pastoralverbundes da ist.

Mit dem Vers 5 aus Psalm 35 „Befiehl dem Herrn deinen Weg und vertrau ihm. Er wird es fügen.“, den er sich 1984 zur Priesterweihe ausgesucht hat,  will er zusammen mit seinem, zum Teil neuen, Pastoralteam auf die Gemeindemitglieder zugehen, sie ermutigen und vieles ermöglichen.  Auf Augenhöhe ist so manches machbar, aber letztlich ist er auch Leiter und muss Entscheidungen treffen, die vielleicht auch mal unangenehm sein  können. Bei der letzten Sitzung des Gesamtpfarrgemeinderates am 11.04. war Pfarrer Kleineidam bereits dabei, um Wünsche, Erwartungen  und Anregungen für seine künftige Tätigkeit als Leiter des PV zu erfahren.

Im Zusammenwirken mit seinem, zum Teil neuen, Pastoralteam und den Gremien, die im Herbst auch durch Wahlen neu gebildet werden, finden sich sicherlich Schwerpunkte und Akzentuierungen in der Pastoral.

Da viele Gemeindemitglieder Wünsche und Erwartungen an den neuen Pfarrer haben, hat auch er einen Wunsch an die Gemeinden:

Er möchte ein offenes Aufeinander zugehen, Zeit um sich einzugewöhnen und alle Orte der Gemeinde Wenden kennenzulernen. Dabei sollten die Erwartungen an ihn nicht allzu hoch geschraubt werden.

Auf jeden Fall wünschen wir unserm Pfarrer Michael Kleineidam  Gottes reichen Segen für sein Wirken in der Kirche vor Ort und heißen ihn hier im Wend´schen herzlich Willkommen.

 

 

Notfallrufnummer

für dringende
seelsorgliche Notfälle
z. B. bei Todesfällen oder
zur Krankensalbung 
0151 / 11 77 55 06

Neue E-Mail Adresse

Das Pastoralverbundsbüro hat eine neue E-Mail Adresse:

pfarrbuero@pv-wendener-land.de

 

 

 

Aktuelle Termine

Keine Einträge gefunden

Gottesdienständerungen


St. Antonius Eins. Gerlingen
Di. 22.05.: 15.00 Uhr Requiem
St. Antonius Heid
Di. 29.05.: 15.00 Uhr Requiem

 

 

 

 

 

       

 

 

 


 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Öffnungszeiten PV-Büro

Steckebahn 3
Tel. 02762/4000200

Öffungszeiten:
Mo.: 9-12 Uhr
Di.: 9-12 u. 15-18 Uhr
Mi.: geschlossen
Do.: 9-12
Fr.: 9-12 Uhr

 

Zum Seitenanfang